Das Erfolgsprogramm für Ihre Praxis

Igel-Umsätze steigern –

Praxismarketing optimieren

Gesundheitsnews September 2016

Nutzen Sie Arztbewertungsportale zu Ihrem Vorteil
Immer häufiger nutzen Patienten Bewertungsportale im Internet bei der Auswahl ihrer Ärzte. Ob ein Arzt diesem Trend folgen möchte oder nicht, jeder zugelassene Arzt kann auch ohne Zustimmung auf diesen Plattformen bewertet werden. Es gilt also mit dem Strom zu schwimmen und Ärztebewertungsportale zum eigenen Vorteil zu nutzen. Leider sind es seltener die zufriedenen Patienten die eine Bewertung im Internet abgeben, die unzufriedenen sind dagegen umso schreibwütiger. Wer viele positive Bewertungen hat, muss sich bei einer negativen Bewertung keine Sorgen machen. Im Gegenteil, negative Bewertungen können zu ihrer Glaubwürdigkeit beitragen. Ist eine Bewertung jedoch ungerechtfertigt haben sie natürlich das Recht diese Verleumdung löschen zu lassen.
Wie bekomme ich positive Bewertungen?
Es gilt also, die zufriedenen Patienten zu Bewertungen zu animieren. Ihr Praxis TV ist dafür die passende Plattform. Dort können sie einen Spot laufen lassen der Patienten zu einer positiven Bewertung anregt. Um es dem Patienten leichter zu machen sie zu bewerten, kann dieser Spot einen QR Code mit Link zu Ihrem Google+ Profil enthalten. Außerdem können Sie Ihren Patienten nach Abschluss der Behandlung eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer Seite auf einem Bewertungsportal schreiben in der Sie Ihre Patienten höflich bitten ihre Leistung zu bewerten.
Die Mühe wird sich bezahlt machen, sobald die ersten Patienten aufgrund der positiven Bewertungen den Weg in Ihre Praxis finden.

Hotline

0800 / 362 77 68

Jetzt kostenfrei informieren.